Werkzeugmechaniker*in Formenbau

Sie suchen eine familiäre Arbeitsatmosphäre und Umgang auf Augenhöhe. Sie arbeiten gerne im Team, eine Prise Humor darf nicht fehlen und dennoch zeichnet sich Ihr Arbeitsstil aus durch eine präzise, qualitative und eigenverantwortliche Arbeitsweise? Ihre Qualifikation beinhaltet eine abgeschlossene Ausbildung als Werkzeugmechnaiker*in Formenbau und Kenntnisse im CNC-Fräsen/-Drehen runden Ihr Profil ab? Ergänzen Sie das Team unseres Kundenunternehmens (Mittelstand ca. 100 Mitarbeitende, geplanter Ausbau, kunststoffverarbeitende Industrie) im Werkzeugbau für die neu geschaffene Stelle als Werkzeugmechaniker*in Formenbau. Sie erwartet eine langfristige Vollzeitstelle in Tagessschicht , kurze Entscheidungswege, flache Hierarchien, Weiterbildungsmöglichkeiten – alles in allem eine fitte Firma.

In Ihrer Funktion sind Sie verantwortlich für:

  • Die Anfertigung von neuen Formen und Wartung, Anpassung und Instandsetzung von besehenden Werkzeugen
  • Werkstückzeichnungen, Konstruktionszeichnungen, Skizzen oder andere technische Arbeitsunterlagen lesen
  • Bearbeitungsvorgänge und -abläufe festlegen
  • Werkstoff- und Materialbedarf ermitteln
  • Einzelteile und Baugruppen herstellen beispielsweise Bauteile durch manuelles oder maschinelles Drehen, Bohren, Fräsen, Schleifen, Sägen herstellen und bearbeiten
  • Konventionell oder numerisch gesteuerte Werkzeugmaschinen einrichten und bedienen
  • Maschinenprogramme erstellen und optimieren
  • Qualitätsprüfungen bei den gefertigten Bauteilen durchführen,, überprüfen der Maßgenauigkeit und Oberflächenbeschaffenheit entsprechend Mess- und Prüfwerkzeuge handhaben
  • Bauteile zusammenbauen beispielsweise Bauteile unter Beachtung der Maßtoleranzen ausrichten und z.B. durch Stiftverbindungen sichern
  • Feste und bewegliche Formteile einpassen, Bedienungselemente, Sicherungs- und Steuersysteme (elektronische, optische, pneumatische und hydraulische) einbauen,
  • Funktionsprüfungen an den gefertigten Werkzeugen vornehmen, gegebenenfalls nachbearbeiten, Musterstücke herstellen
  • Werkzeuge, Vorrichtungen und Formen instand halten und umarbeiten
  • Stichprobenkontrollen bei den mit dem Werkzeug oder der Form gefertigten Produkt durchführen
  • Defekte oder abgenutzte Teile (Verschleißteile) austauschen, ggf. selbstgefertigte Ersatzteile einbauen
  • Werkzeuge je nach Bedarf erweitern und umarbeiten.

Die aXuma GmbH & Co. KG betreut diese Stellen im Bewerbungsverfahren und ist Ihr Arbeitgeber für die kommenden 9 Einsatzmonate – im Anschluss ist die Festeinstellung im Betrieb geplant. Dem Bewerbungsverfahren gehen zwei Vorstellungsgespräche voraus (aXuma / Kundenbetrieb). Ein umfassendes Kennenlernen mit Betriebsbesichtigung (Besichtigung des Arbeitsplatzes) ist gewährleistet.

Über Ihre Bewerbung freuen wir uns!
Hat unsere Stellenanzeige Sie neugierig gemacht und Sie erfüllen die Anforderungskriterien, dann schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen an bewerbung@axuma.de, nutzen Sie unseren Bewerbungsupload oder an aXuma GmbH & Co KG, Gibitzenhofstrasse 69, 90443 Nürnberg. Bitte beachten Sie, dass postalisch eingereichte Bewerbungen aus organisatorischen Gründen nicht retourniert werden.

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an bewerbung@axuma.de