Zeitarbeits-Barometer steht auf „Hoch“

Das Konjunkturbarometer Zeitarbeit steht weiterhin auf „Hoch“: Im Monat Juni waren 879.700 Arbeitnehmer in der Zeitarbeitsbranche beschäftigt – das entspricht einem Plus von 19.500 (2,3 Prozent) im Vergleich zum Vormonat Mai 2017 (860.200 Beschäftigte).

Beschäftigungswachstum

„Der Arbeitsmarkt entwickelt sich weiterhin positiv“, stellte denn auch der Vorstandsvorsitzende der BA, Detlef Scheele, angesichts der Gesamtsituation des Arbeitsmarktes im August fest. Die Arbeitslosigkeit sei im August aus jahreszeitlichen Gründen nochmals leicht angestiegen. Saisonbereinigt habe sie aber weiter abgenommen. „Das kräftige Beschäftigungswachstum setzt sich fort, und die Nachfrage der Betriebe nach neuen Mitarbeitern ist weiter hoch.“

Den ganzen Artikel finden Sie bei unserem Arbeitgeberverband iGZ: iGZ Artikel Zeitarbeitsbarometer